Lade Veranstaltungen

Mit Bar­ba­ra Haker & Pas­cal Fey

Thea­ter­le­sung

Eine Pro­duk­ti­on von Frei­es Thea­ter Wiesbaden

Hed­wig Dohm – Sehn­sucht nach Lie­be und Glück

Von Wies­ba­den, dem Hei­rats­markt Ende des 19. Jahr­hun­derts und über die Irrun­gen und Wir­run­gen der Lie­be erzäh­len die Tex­te von Hed­wig Dohm. Auf süf­fi­san­te Art und Wei­se ent­füh­ren wir Sie die Kur­ge­sell­schaft und ihrer Sehn­sucht nach Lie­be und Glück.
Die Autorin Hed­wig Dohm lässt ihre Thea­ter­stü­cke durch eine leben­di­ge und poe­ti­sche Spra­che getra­gen, sie sind amü­sant und doch zeit­kri­tisch. Es gibt so viel mehr von und über sie zu berich­ten, so dass wir Ihnen eine Thea­ter­le­sung über die­se unge­wöhn­li­che Frau prä­sen­tie­ren. Und viel­leicht erfah­ren Sie ja auch, war­um Hed­wig Dohm das Kur­haus der Welt­kur­stadt als Spiel­ort ihres Lust­spiels aus­er­ko­ren hat.
Hed­wig Dohm war in der 2. Hälf­te des 19. Jahr­hun­derts eine bekann­te Frau­en­recht­le­rin. Die Groß­mutter von Katia Mann, der Ehe­frau von Tho­ma Mann, pro­vo­zier­te mit der For­de­rung nach Gleich­wer­tig­keit von Mann und Frau, for­der­te die glei­chen Bil­­dungs- und Ent­wick­lungs­rech­te von Frau­en und schrieb Bücher, Essays, Zei­tungs­ar­ti­kel u.a. „Der Frau­en Natur und Recht“. Sie starb am 01.06.1919, nach­dem sie die Ein­füh­rung des Frau­en­wahl­rech­tes noch erlebte.

27.04.2024  // 19:30 Uhr

Emma & Co. — die Theaterwerkstatt

Goe­ben­stra­ße 19, 65195 Wiesbaden

Ein­tritt:

Ent­schei­de Du, wie­viel Dir der Abend Wert ist: 25€ । 20 € । 15 € । 10 €
Wir freu­en uns über eine zuver­läs­si­ge Ticket­re­ser­vie­rung unter tickets@emma-und-co.de